27 Mai 2008

Promotion Folder für Jenniffer Kae

Das war eine besonders schöne PR-Aktion: für Jenniffer Kae habe ich eine Mappe im Format eines kleinen Doppel Album Covers mit 2 offenen Taschen gestaltet, in die Extrabögen mit Songtexten und die neue CD gesteckt wurden. Das geschlossene Endformat ist 220 x 220 mm, so daß es noch gut im normalen Großbrief verschickt werden kann.
Für die Stanzform und Reinzeichnung habe ich die Außenseite kopfüber anlegen müssen und dabei gelernt, daß das Programm InDesign CS3 bestimmte Objekt-Effekte nicht mitdreht, sie müssen separat angepasst werden. Da muß man leider ganz genau aufpassen.

22 Mai 2008

Tourplakat & Postkarten Cristin Claas

Diese schönen Tourplakate hängen gerade in vielen Städten, da Cristin Claas durch die Lande tourt – und dann haben wir auch noch passende Postkarten zur »paperskin« Tour drucken lassen.

12 Mai 2008

Roger Cicero DVD Nr. 2

Zum zweiten Mal durfte ich gestalterisch Hand anlegen bei einer Live-DVD von Roger Cicero. Beim Abschlußkonzert der Tournee »beziehungsweise« in der Hamburger Color Line Arena konnte ich erleben wie er sich, die ganze Band und die Qualität von Technik, Bühnenbild und Performance weiterentwickelt hat. Ich erinnere mich noch gut an das erste Showcase vor 2 Jahren im Zelt der fliegenden Bauten: furchtbare "Möbel" und Beleuchtung auf der Bühne, jeder hatte irgendwelche uneinheitlichen Klamotten an. Was damals schon top war: die Qualität von Musik und Gesang und die Stimmung im Saal. Aber inzwischen sind sie noch besser, noch souveräner, noch professioneller. Einschränkung: für meinen persönlichen Geschmack sind nicht alle Lieder brauchbar.
Zur DVD: es ist ein Konzert vom Februar 2008 aus dem Berliner Tempodrom, plus viel Bonusmaterial (Interviews).
Im Handel ab 30. Mai erhältlich.
Gestaltet habe ich das Cover/Inlay, Label, einen Pappschuber, einen Sticker und ein 8-seitiges Booklet.

Und hier ist die DVD, die ich 2007 für Herrn Cicero gestaltet hatte.

04 Mai 2008

Single Cover Jenniffer Kae

Am 9. Mai erscheint die Single »little white lies« von Jenniffer Kae. Den Namen sollte man sich wirklich merken, denn ich bin sicher, daß sie mit ihrem Album »faithfully« (ab 16. Mai im Handel) einen ganz großen Wurf geschaffen hat. Ihre Stimme und die gesangliche Souveränität - sie ist gerade 20 - hat mich beim ersten Hören umgehauen. Die Platte ist voller starker souliger Ohrwürmer. Kaufen!
Auf youtube kursieren diverse nette Clips von/mit ihr.
Ich habe das Single Cover gestaltet und ein paar Entwürfe für das Album gemacht. Klasse Thema, wobei ich mit Kratzern, Kontrasten und dunklen Farben den Charakter ihrer Stimme unterstreichen möchte. Die ist samtig und rau zugleich.