30 März 2013

Tintin

So holt man sich ein paar gute alte Freunde ins Haus: einfach die Lieblingscomicfiguren in Lebensgröße an die Wand pinseln*.
Mit Tim & Struppi bin ich aufgewachsen, die gehören also zur Familie. Haddock und die Schultzes sind in Planung.
Am Anfang erschreckt man sich wenn man um die Ecke kommt und da so eine große Figur steht.

* Das darf man natürlich nur für sich privat machen, da immer Rechte zu beachten sind.

11 März 2013

Himmel (Farben)

Manchmal wirkt der Himmel wie ein Bild. Die Natur darf mit ihren Farben machen was sie will. In Designanwendungen würde so etwas sehr leicht kitschig oder merkwürdig aussehen. Mehr zu Farben, besonderem Licht und Farbwahrnehmung gibt es in diesem schönen Hörbuch: Die Entdeckung der Farbe
Das Bild zeigt die Unterelbe im – zu langen – Winter.

05 März 2013

Giacometti

Hamburg im Giacometti-Fieber. In der Kunsthalle und im Bucerius Kunstforum gibt es gleich zwei Ausstellungen über Giacomettis Arbeiten, die sich gut ergänzen. Eine Ausstellung setzt sich mit seinem Leben und den Hauptfiguren seiner Arbeit auseinander: dem gehenden Mann und der stehenden Frau (sic). Im Fokus der anderen stehen vor allem seine Portraits.
Ich hatte in Kanada und italien in Ausstellungen schon größere Originale gesehen, aber die ganz winzigen Bronzen haben mich überrascht: stecknadelgroße Figürchen auf winzigen Sockeln und trotzdem sind sie voller Ausdruck. Was diese Ausstellungen ausmacht sind auch die vielen Dokumente, die Schwarzweiß-Fotografien und Filmdokumentationen. Zu sehen wie ein Künstler, dessen Werke man gerade als Originale vor sich hat, mit seinen Händen arbeitet, hat mich immer besonders fasziniert und inspiriert. Vor allem wenn das Werk abgeschlossen ist und es seine Hände nicht mehr gibt.